• Bösland Cover
    Rezensionen

    Rezension „Bösland“ von Bernhard Aichner

    *Unbezahlte Werbung* Meine Güte, ist es tatsächlich schon wieder Sonntag? Ich kann es kaum glauben, wie schnell die Tage verflogen sind. Wie kann es bereits Mitte Oktober sein? Die Herbstferien stehen vor der Tür. Da das Jahr sich mit Riesenschritten dem Ende nähert, arbeite ich fleißig meine selbstauferlegte Leseliste für das Jahr 2019 ab. Natürlich habe ich mittlerweile mehr als 19 Bücher gelesen, aber eben nicht alle, die auf der Liste stehen. Es wird mal wieder Zeit für einen Thriller. Also denn: Vorhang auf für „Bösland“ von Bernhard Aichner! Sommer 1987. Auf dem Dachboden eines Bauernhauses wird ein Mädchen brutal ermordet. Ein dreizehnjähriger Junge schlägt sieben Mal mit einem Golfschläger…