Cover In Balance mit Ayurveda
Rezensionen

Rezension „In Balance mit Ayurveda“ von Laura Krüger

*Unbezahlte Werbung*

Tatsächlich habe ich mir vor meinem Urlaub kaum eine Verschnaufpause gegönnt. Tatsächlich finde ich es nicht einfach, wenn man einen oder mehrere Jobs hat, die man gerne macht, sich selbst eine Pause zu gönnen. Manchmal ist der Übergang einfach fließend. Aber ich merke es an unreiner Haut, Stimmungsschwankungen, Migräne, usw., dass ich mir mal wieder etwas zuviel zugemutet habe. Falls es dir ähnlich geht, ist das Buch „In Balance mit Ayurveda“ von Laura Krüger vielleicht das Richtige für dich.

Worum geht es in „In Balance mit Ayurveda“?

Die Ayurveda-Therapeutin Laura Krüger hat ihr Buch „In Balance mit Ayurveda“ in 4 Kapitel aufgeteilt. Im ersten Kapitel erklärt sie, worum es in Ayurveda geht und was Ayurveda so besonders macht. Die verschiedenen Doha-Typen werden vorgestellt und es gibt auch einen sehr hilfreichen Test.

Im 2.Kapitel geht die Autorin auf das Hormonsystem ein. Sie erklärt Gründe für hormonelles Ungleichgewicht, geht auf die Verdauung und den Darm sowie auf den weiblichen Zyklus ein.

Im 3.Teil geht es dann an die Praxis: Der Sieben-Schritte-Leitfaden für mehr Hormonbalance zeigt sieben Schritte auf, die zu mehr Hormonbalance führen. Dazu zählen u.A. gesunder Schlaf und eine Top-Verdauung.

Im 4.Kapitel werden ayurvedische Rezepte für den Alltag vorgestellt- schnell und unkompliziert, so dass sie sich auch nach Feierabend noch umsetzen lassen.

Meine Meinung zu „In Balance mit Ayurveda“

Ich mag die klare Struktur des Buchs und vor allem das 3.Kapitel mit seinen praktischen Ratschlägen. Das Buch nehme ich immer wieder zu Hand und lese schnell etwas nach, damit ich die Tipps in meinen Alltag integrieren kann. Gleichzeitig ist es eine Erinnerung, dir und deinem Körper mehr Achtsamkeit zukommen zu lassen. Denn oft vergesse ich komplett, auf mich zu achten. Habe ich eigentlich schon gegessen? Wann war meine letzte Pause? Und warum tut eigentlich meine Schulter so weh? Neben Anspannung und Konzentration ist eben auch das genaue Gegenteil wichtig: Nämlich Entspannung. Einfach mal die Seele baumeln lassen und nicht gedanklich die To Do-Liste durchgehen.

Ich finde die einzelnen Kapitel sehr gut und verständlich beschrieben. Man merkt Laura Krüger die Begeisterung für Ayurveda an und vor allem ihr moderner ganzheitlicher Ansatz hat mir gut gefallen.

Mein Fazit

Dies ist definitiv ein Buch für Frauen, die ihren Hormonhaushalt wieder in Balance bringen möchten. Man sollte offen sein für die Lehre des Ayurveda und Herz und Geist dafür öffnen. Denn nur so kann man das volle Potential des Buchs nutzen. Ich persönlich finde das Buch absolut hilfreich, wenn Frau z.B. gerade die Pille absetzt oder sich in einer besonders stressigen und fordernden Zeit befindet. Zusätzlich bietet sich natürlich als Ergänzung zum Ayurveda auch die Yoga-Praxis an.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.